Navigation und Service

Regatten

Go for Speed – Regattatraining für Seesegler

Kurz nach dem Jahreswechsel steht für alle Segler die Saison schon wieder kurz vor der Tür. Um die Regattasaison einzuläuten und vorzubereiten, organisiert der Deutsche Segler-Verband (DSV) in Zusammenarbeit mit der Regatta Vereinigung Seesegeln (RVS) und dem Kieler Yacht-Club (KYC) das alljährliche Go4Speed mit einem Theorie- und Praxiswochenende. Die Veranstaltungen richten sich an alle interessierten Regattasegler in der ORC I Klasse.

Go4 Speed vom 25. bis zum 26. April 2020

 

+++ Absage +++

DSV sagt u.a. Go4Speed ab

Der Deutsche Segler-Verband (DSV) sagt aufgrund der aktuellen Entwicklungen unter anderem Go4Speed ab.

Dazu heißt es auf der Homepage des DSVs: "Das Coronavirus (COVID-19) breitet sich in Deutschland und überall rasant aus. Die Sicherheit und Gesundheit aller haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, aller Sportlerinnen und Sportler und weiteren Beteiligten haben für uns höchste Priorität.

Absage aller DSV-Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen des Deutschen Segler-Verbands bis zum 30.04.2020 finden nicht statt bzw. werden verschoben. Dies betrifft u.a.:

  • [...]
  • Das Offshore-Training Go4Speed am 25./26. April findet nicht statt.
  • [...]

Weitere Informationen dazu unterhttps://www.dsv.org/nachrichten/2020/03/wichtige-informationen-zum-coronavirus/