Navigation und Service

Regatten

Saisonabschluss der Junioren Segel-Liga

Konstanz. Rundum glücklich beendet die Nachwuchscrew des KYC Liga-Teams die Saison 2021 auf einem 4. Platz in der Gesamttabelle. Steuerfrau Friederike Larsen berichtet:

(c) Friederike Larsen

(c) Friederike Larsen

Für das finale Event des Jahres ging es für unser Team bestehend aus Friederike Larsen, Jaard Paulsen, Mads Jeworrek und Jonas Rohwer an den Bodensee zum Konstanzer Yacht-Club.

Für unseren Taktiker Jaard war Konstanz das erste Event in der Junioren Segel-Liga. Alle anderen konnten bereits in den vorherigen Events in Kiel, Essen und Berlin Liga-Erfahrungen sammeln. Nach kurzer Eingewöhnung an das Segelformat „Liga“ konnten wir am Wochenende einige Rennen bei sehr leichten und drehigen Winden auf dem Bodensee fahren. Durch dichten Nebel und Regen konnte sich am Samstag der Fönwind leider nicht durchsetzen und das bedeutete für uns nur drei Rennen und viel Warten bei eisigen Temperaturen auf dem Wasser.

Wie sich das für das Südevent gehört, wurde dann am Samstagabend der Saisonabschluss mit Oktoberfest-Dresscode in Dirndl und Lederhosen gefeiert.

Sonntag sah die Welt bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen schon wieder ganz anders aus. Auch an diesem Tag stand für uns erstmal wieder Warten auf Wind auf dem Programm. Bei sehr leichten Westwinden konnten wir dann aber noch zwei Rennen segeln und kamen so auf fünf Flights am ganzen Wochenende.

Mit einer konstanten Rennserie in Konstanz konnten wir das Event auf dem 10. Platz beenden und uns damit auf einen 4. Platz von 33 Teams in der Gesamttabelle nach vorne segeln.

Mit diesem Ergebnis können wir die Saison sehr zufrieden abschließen und freuen uns auf das nächste Jahr - hoffentlich mit mehr Wind.