Navigation und Service

Regatten

Erneut Spannende Gäste im digitalen Regattabistro

Jetzt digital: das Regattabistro ist zurück! Packende Geschichten aus der Welt des Segelns virtuell serviert. Ecki von der Mosel begrüßt seine Gäste im Regattabistro nun digital am 24. März 2021.

 

Das bewährte Regattabistro des Kieler Yacht-Clubs wird unter Leitung von Eckivon der Mosel digital!

Mit spannenden Gesprächspartnern informieren wir kurzweilig über das nationale und internationale Regattageschehen und warten zum Auftakt mit hochkarätigen Gesprächspartnern*innen auf.

Basierend auf den Erfahrungen des ersten digitalen Regattabistros möchten wir Sie nun erneut zur nächsten Ausgabe am 24. März 2021 einladen.

Dazu bieten wir fortan einen YouTube Livestream an. Damit minimieren wir die technischen Herausforderungen für Sie und unsere Gäste.

Seid dabei, wenn wir um 20:00 Uhr für eine gute Stunde den Gästen Neuigkeiten und Hintergrundinformationen entlocken!

Zur Einladung

Unsere Gäste:

  • Viele kennen ihn als Melges 24-Crack. Jetzt peilt Lennart Burke große Offshore Themen an.
  • Der America‘s Cup geht nach Italien? Die Entscheidung naht. Der Konstrukteur und Designer der italienischen Foils Martin Fischer ist in Auckland / NZL hautnah dabei.
  • Anders Bastiansen hat viermal das Silverrudder auf vier verschiedenen Booten gesegelt. Meist erfolgreich, aber auch mit Crash.
  • Michael Berghorn ist Eigner einer Mills 45, eines der heißesten Schiffe in der ORC-Szene. Seine Pläne für 2021.
  • Die X-79 steht wieder auf, dank Nicolas Barth, der puscht und puscht.
  • Was reizt einen, wenn man die Vendée Globe schon erlebt hat? Der Österreicher Norbert Sedlacek will mit einem total innovativen Boot durch die Nord-West-Passage um die Welt.

Bitte nutzen Sie den nachfolgenden Link um den Stream in ihrem Browserfenster zu öffnen: YouTube Stream Regattabistro

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!
Eurer Ecki von der Mosel