Navigation und Service

Aktuelles

Trainingsauftakt Junioren Segel-Liga

Flensburg. Auf dem Clubabend war das neue Projekt aus Jüngsten- und Regattagruppe und Kieler Yachtschule mit großer Zustimmung begrüßt worden. Bevor auch für Segler der nassen Klassen die Saison endgültig endete, startete das frisch gegründete KYC-Kader auf einen ersten J70-Schlag. Ziel: Junioren Segel-Liga 2019. Olivia Zöller berichtet.

Ende November fand unser erstes Training auf den J70s vom FSC in Glücksburg statt. Um 9:30 Uhr trafen wir uns am Samstag in Glücksburg. Dort angekommen mussten wir, zusammen mit den J70-Seglern des FSC, zuerst die zwei J70 ins Wasser kranen und auftakeln. Nach einer kurzen Besprechung ging es auch schon auf‘s Wasser. Da einige von uns noch nie auf einer J70 gesegelt sind, sollten wir uns in dieser Einheit primär an das Boot gewöhnen. Auch standen Manöver und erste Rennen auf dem Stundenplan. Nach einer kleinen mittäglichen Stärkung und Besprechung der 2. Einheit machten wir uns wieder auf den Weg zu den Booten. In der 2. Einheit vertieften wir das neu Gelernte und nach ca. 1,5 Stunden segelten wieder in den Hafen. Nach dem Abtakeln fuhren wir zurück nach Kiel.
Am Sonntag begann das Training um 10:00 Uhr in Glücksburg. Da das Team vom FSC nicht trainierte, konnten wir beide J70  für unser Training nutzen. Es gab eine lange und eine kurze Einheit mit vielen Rennen, Manöver- und Gennakertraining. Mittag aßen wir erneut im Jugendraum des FSC. Gegen 16:00 Uhr machten wir uns erschöpft, aber glücklich auf den Weg nach Hause.
An dem Wochenende haben wir viel gelernt und gute Fortschritte gemacht. Es brachte uns allen sehr großen Spaß! - Ein großes Dankeschön an den FSC dafür, dass wir bei und mit ihnen in Glücksburg trainieren durften!

Text: Olivia Zöller
Fotos: Kai Bertallot

Kieler Yacht-Club e.V.

Mit dem bereits von den Gründern 1887 formulierten Ziel, „die Freude am Segeln zu mehren“, steht der Kieler Yacht-Club für eine lange Tradition im Regattasegeln auf höchstem sportlichem Niveau und im anspruchsvollen Fahrtensegeln. Tradition und Zukunft des Segelsports bestimmen das HandeIn im Club. Schwerpunkte der Arbeit des KYC sind die seglerische Ausbildung Jugendlicher und Erwachsener sowie die Organisation hochrangiger Regatta-Veranstaltungen wie der Kieler Woche, MAIOR, YES sowie Welt- und Europameisterschaften in verschiedenen Klassen.

Mit rund 1.400 Mitgliedern ist der Kieler Yacht-Club einer der größten und mit seiner Gründung im Jahr 1887 einer der geschichtsträchtigsten Segelvereine Deutschlands. Zu den Mitgliedern des KYC zählen mehrere Welt- und Europameister und Olympiamedaillengewinner in unterschiedlichen Segelklassen.