Navigation und Service

Aktuelles

Starker Auftakt für KYC-Team

Kiel. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Bundesliga-Saison heute in Kiel-Schilksee eröffnet. Zum Auftakt des 1. Spieltags der 2. Segel-Bundesliga segelte das frisch aufgestiegene Team des Kieler Yacht Clubs sich auf Platz drei im Tagesranking.

Bis Sonntag werden vor Schilksee die insgesamt 48 Rennen ausgetragen. Seit 11 Uhr bis in den frühen Abend waren die Boote auf dem Wasser. In 18 energiegeladenen Rennen hat das Team des KYC sich im Tagesranking mit 18 Punkten auf Platz 3 unter den 18 teilnehmenden Vereinen gesegelt. „Der erste Tag lief sehr gut“, wertet Steuermann Lasse Kaack. „Die vielen Wochen Training haben sich auf jeden Fall ausgezahlt. Leider haben wir einen unnötigen sechsten Platz, den wir einer Tonnenberührung zu verdanken haben, aber ab jetzt heißt es Position halte.  Wir hoffen natürlich, dass morgen vielleicht noch ein bisschen mehr Wind kommt als heute, weil wir bei mehr Wind einfach gefühlt schneller sind.“
Für den Spieltag in Sicherheit wägen können sich die KYC-Segler noch nicht. 36 Rennen stehen am Samstag und Sonntag auf dem Plan. Samstag ab 10 Uhr werden die Clubs wieder alles geben.

Foto (c) DSBL / Lars Wehrmann