Navigation und Service

Aktuelles

Auf zum vierten Spieltag!

Warnemünde. Die Wartepause hat ein Ende. Am Freitag, den 17. September, startet das vierte Event der zweiten Segel-Bundesliga. Zu Gast beim Akademischen Segelverein Warnemünde erwarten die junge Crew nach Prognose drei Tage mit Wind zwischen 10 und 20 Knoten und schöner Ostseewelle.

(c) Lasse Kaack

Das KYC Liga-Team wird am Wochenende vertreten von Lasse Kaack am Steuer, Paul Arp als Taktiker, Jonathan Knottnerus-Meyer am Trimm und Luca Leidholdt auf dem Vorschiff. Die Crew kann teilweise auf viel Erfahrung von der Warnemünder Küste zurückgreifen. Mit dabei zum ersten Mal ist auch Liga-Trainer Moritz Klingenberg, der mit dem Motorboot auf dem Wasser Trimmtipps gibt und mit Steuermann und Taktiker Situationen auf dem Wasser bespricht „Warnemünde ist für mich das beste Segelrevier Deutschlands und mein Heimatrevier“, sagt Paul Arp mit voller Vorfreude auf das nun zweite Event auf der Ostsee. Das gesamte Team ist heiß und freut sich auf viel Wind und die für Warnemünde typische große Westwelle.

Das Event ist wie immer über sapsailing.com zu tracken. Außerdem hält das KYC Liga-Team Interessierte auf seinem Instagram Kanal @kyc.ligateam auf dem Laufenden.