Navigation und Service

Aktuelles

DJM 49er FX

Schilksee. Von der Deutschen Junioren Meisterschaften im 49er und 49er FX berichten unsere frisch gebackenen Vize-Deutschen Meisterinnen, Maru Scheel und Freya Feilcke:

Mit starkem Wind aus Nord-Ost und ungewöhnlich hoher Welle aus der Eckernförder Bucht  begann der erste Tag der Meisterschaft. Normalerweise sind diese nicht unsere Sahnebedingungen, doch die Kieler-Woche und die JWM in Risør lehrten uns, mit viel Wind umzugehen. So fanden wir uns an diesem Tag erstaunlich gut zurecht und segelten uns mit viel Spaß auf den 2. Platz.
An den nächsten Tagen nahm der Wind leicht ab, drehte jedoch auf West, wodurch wir mit böigen und drehenden Winden zu kämpfen hatten.
Mit einem schlechten dritten Tag (2,UFD, 8, 8) und einem schwierigen letzten Tag bei wenig Wind beendeten Freya und ich die Regatta auf Gesamtrang 3 (von 14) und als Deutsche Vize-Juniorenmeister in der deutschen Wertung. Wir freuen uns sehr, dieses Ergebnis nach nur einem Jahr im FX eingefahren zu haben.
Glückwunsch auch an unsere Trainingspartner Inga und Alisa, welche die Regatta sowie den Titel als Deutsche-Junioren-Meister gewannen!

Bald geht es für uns an den Gardasee, wo wir gemeinsam mit unserer Trainingsgruppe des DSV trainieren werden.

GER 212 || Maru Scheel/ Freya Feilcke

Fotos (c) Philipp Mann/ Secretsailing