Navigation und Service

Aktuelles

Der andere Weg zum Jüngstenschein

Strande. Unser Trainer Kai Bertallot berichtet: "Zu Beginn des Winters stellte sich mir die Frage, wie wir unsere Opti Einsteiger-Kinder thematisch mit dem Segeln durch den Winter bringen.

Normalerweise kommen die Kinder alle zwei Wochen zur Theorie nach Strande und absolvieren am Ende des Winters ihre Theorieprüfung für den Jüngstenschein. Durch Corona war, wie so vieles andere auch, diese Form der Durchführung nicht möglich.
Trotzdem war die Motivation bei mir sehr groß, für unsere neue große Opti-Einsteigergruppe ein Angebot zu schaffen. Daher erstellte ich ab Anfang Januar Videos, die alle auf die theoretische Jüngstenscheinprüfung vorbereiteten. Die Kinder bekamen wöchentlich per Mail ein Erklärvideo, Arbeitsmaterial und ein kurzes Auflösungsvideo. Das Feedback der Eltern war enorm und spornte mich von Woche zu Woche an, insgesamt elf Videos zu den verschiedenen Themen zu drehen und dabei die Videos so ansprechend wie möglich zu gestalten. Für die Kinder und Eltern zu Hause waren die Videos von großem Vorteil, da sie zeitlich flexibel angeschaut und bearbeitet werden konnten und in der Vorbereitung zur Prüfung das eine oder andere Video thematisch nochmal wiederholt werden konnte. Nicht selten habe ich gehört, dass auch Geschwisterkinder oder die Eltern mitgemacht haben.
Ende März war es dann soweit. Die Theorieprüfungen via Zoom in Kleingruppen standen an. Meine FSJ-lerin Jette und ich haben die Kinder mündlich geprüft und ich war wirklich gespannt, wie viel unser Nachwuchs aus den Videos mitgenommen hat. Von den 35 Kindern der Gruppe haben tatsächlich alle die Prüfung mitgemacht. Das hätte ich vorher wirklich nicht gedacht. Die Prüfungen in Gruppen mit vier bis fünf Kindern liefen alle sehr rund und wir konnten viele Fragen anhand einiger anschaulicher Bilder via Zoom stellen. Sogar die Knoten wurden vor dem Bildschirm geknüpft und wir konnten über die Kamera sehr gut feststellen, ob die Knoten richtig sind.
Schlussendlich mussten drei Kinder in eine kleine Nachprüfung, aber nun können wir allen Kindern gratulieren: Ihr habt den theoretischen Teil der Jüngstenscheinprüfung geschafft! Nun geht es vor den Sommerferien mit dem praktischen Teil weiter.

Text & Bilder: Kai Bertallot