Navigation und Service

Freude am Segeln

Willkommen im Kieler Yacht-Club! Seit 1887 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Freude am Segeln zu mehren. Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Angebote. Der Kieler Yacht-Club.

Die große Freiheit.

Fahrtensegeln ist leidenschaftlich schön - ob vor Anker in der Dänischen Südsee, am Wochenende in der Schlei oder auf großer Fahrt in fremden Gewässern. Fahrtensegeln im KYC

Ausbildung

Vom Opti zum Olympioniken, im KYC ist alles möglich. Unsere Ausbildungssparten reichen vom Jüngstensegeln über den Regattasport bis hin zur Erwachsenensegelausbildung. Ausbildung im KYC.

Aktuelles

Schiffertisch #III - 1000 Seemeilen Kurs Nord (01.03.19)

Liebe Clubmitglieder, im Sommer 2017 beginnt ein anstrengender, nervenzerreißender aber auch wunderschöner und beeindruckender Törn Richtung Norden. Mit Helly Hansen als Sponsor und der Angel im Anschlag stechen Lasse, Daniel, Tore und... weiterlesen

Herrmann holt Offshore Award

Hamburg. Den Senatspreis für die beste deutsche Hochseeyacht 2018 errang Boris Herrmann mit der Malizia. Die Yacht berichtet. weiterlesen

Auch ein langer Sommer geht vorbei…

Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft. Langsam werden die Saisonvorbereitungen heißer, die ersten Meldungen sind erfolgt. SG-Mitglied Christian Kock berichtet von seiner letzten "großen" Herausforderung der vergangenen Saison. weiterlesen

Road to Tokyo steht

Die Qualifikationsevents für die Olympischen Spiele 2020 sind gesetzt. Der Olympische Segel-Ausschuss (OSA) hat den Qualifikationsmodus für die Olympischen Spiele 2020 konkretisiert und die Qualifikationsevents für die einzelnen Disziplinen... weiterlesen

Go for Speed

Der Winter ist fast überstanden und die Vorbereitung für die Saison laufen. Passend dazu organisiert der Deutsche Segler-Verband (DSV) in Zusammenarbeit mit der Regatta Vereinigung Seesegeln (RVS) und dem Kieler Yacht-Club (KYC) das... weiterlesen

Abschied von Hannes Ewerth

Für uns alle plötzlich und unerwartet hat Hannes Ewerth seine letzte Reise angetreten. Die Förde und das Segeln waren nicht neu für ihn, als er im Winter 1951 mit 15 Jahren in die Jugendabteilung des Kieler Yacht-Club eintrat. Das... weiterlesen

alle Mitteilungen