Navigation und Service

Regatten

Der Kieler Yacht-Club ist Ausrichter vieler hochklassiger Segelregatten. Dazu zählen regelmäßige Wettbewerbe für jugendliche Spitzensegler in der Jolle wie auch erfahrene Crews auf Kielbooten, aber auch Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften vieler Klassen. Während die Wasserorganisation seit jeher in den bewährten Händen eines großen Kreises ehrenamtlicher Helfer liegt, kümmert sich unsere Tochterfirma Point of Sailing GmbH um die Vermarktung im Sinne der Sponsoren. 

Zusammen mit unseren Partnerclubs NRV, HSC und VSaW sind wir zudem Ausrichter der seit über 130 Jahren stattfindenden Kieler Woche. Sie gilt als eines der größten Segelsportevents der Welt und lockt jährlich über 3.000 Segler und zudem mehr als 3 Millionen Gäste in die Landeshauptstadt.

Auf der sportlichen Seite stehen unsere Segler, die seit Jahrzehnten erfolgreich in vielen Klassen, Bootsgrößen und Altersstufen sind. Der KYC trainiert in seiner Jüngsten- und Regattagruppe bereits die Kleinsten ab einem Alter von sechs Jahren und führt dieses Training in Zusammenarbeit mit dem Landesverband und dem Deutschen Segler Verband bis in die Spitze durch. 

Regattanews

KYC goes Alsterglocke – Schulungsgruppe und Yachtschule segeln Staffel

Zuerst existierte unsere Teilnahme nur als fixe Idee. Warum segeln wir nicht mal Alsterglocke ? - Ja warum eigentlich nicht ? Sofort war Niklas... weiterlesen

Peter Kohlhoff gewinnt Silverrudder 2017

Mit seinem 40-Fuß-Eigenbau "Gloria" siegt Peter Kohlhoff (KYC) bei der legendären Einhandregatta rund Fünen in der Bootsklasse "Große Kielboote" nach... weiterlesen

Finale der Mittwochsregatta

Nachdem der 5. Durchgang der Herbstserie Sturm bedingt ausfiel, kamen zur 6. und letzten Wettfahrt der Herbstserie 29 Yachten an den Start und über... weiterlesen

3. Mittwochsregatta der Herbstserie

Bei der dritten Wettfahrt der Herbstserie waren 26 Teilnehmer über Startlinie bei 10 – 11 Kn Wind auf die Bahn 5 geschickt worden. weiterlesen

SydbankCup 2017 - Ein nasser Endspurt

Als zum Start in Kopenhagen die Sonne schien konnten die Segler noch nicht ahnen, dass die kommenden Stunden das Durchhaltevermögen aller Teilnehmer... weiterlesen

SydbankCup 2017 - Sonne, Regen, Flaute, Starkwind und Sternschnuppen

Es ist 19:11:30 Uhr am Donnerstagabend als die EMBER SEA (BRENTA 55) als erstes Schiff die Ziellinie in Rungsted überquert, dicht gefolgt von der RED... weiterlesen

Mittwochsregatta: Erfolgreicher Start der Herbstserie

An der ersten Wettfahrt der Herbstserie, die mit sehr schwachen und drehenden Winden gestartet wurde, nahmen 15 Yachten teil. Das Ziel musste schon an... weiterlesen

SydbankCup 2017 - Der Start

28 Yachten starteten am 16. August vor Kiel mit dem Ziel als Erster in Kopenhagen anzukommen. Der Tag neigt sich bereits langsam dem Ende zu als... weiterlesen

EM: 49er, 49erFX und Nacra 17 - 49erFX: Lutz/Beucke holen erstes EM-Gold für Deutschland

**Sturm-Taktik ala Tina Lutz: „Wer vorn segelt, hat mehr Zeit zum Aufrichten“ Der Bann ist gebrochen. Auf dem heimischen Revier in Kiel haben Tina... weiterlesen

EM: 49er, 49erFX und Nacra 17 - Deutsche Skiff-Frauen mit besten Medaillen-Chancen

Spannende Rennen vor einer aufziehenden Gewitterfront lieferten sich die 49er, 49erFX und Nacra17 am vorletzten Tag ihrer Europameisterschaften in... weiterlesen