Navigation und Service

Fahrtensegeln

Fahrtenwettbewerb

In langjähriger Tradition gibt es im Kieler Yacht-Club einen Fahrtenseglerwettbewerb. Zum Ende der jeweiligen Sommersaison können von den Clubmitgliedern Berichte über ihre Segelreisen des Jahres eingereicht werden.


Fahrtenwettbewerb 2016

Liebe Fahrtensegler,

in diesem Jahr war wettertechnisch für jeden Geschmack etwas dabei. Die einen konnten Ihre Schlechtwettergarderobe ausgiebig testen und die anderen mit Hilfe des Leichtwind - Spis bei schönstem Segelwetter durch die Ostsee gleiten. Ob Sie nun gute und schlechte Segelbedingungen hatten, sicherlich haben Sie in dieser Zeit viele schöne Erlebnisse und Eindrücke bei Ihren Törns sammeln können. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Segelreise einem größeren Kreis zugänglich zu machen und dabei vielleicht noch einen schönen Preis zu gewinnen.

Der Fahrtenausschuss und Jury, bestehend aus Alexander Eck, Rainer Hinrichsen, Arne Krüger, Marion Krüger, Dietrich Onnasch, Eva Scharffenberg und Martin Floß, möchten, wie im Vorjahr, bei der Prämierung der eingereichten Berichte die Zahl der Teilnehmer weiter steigern.

Sie bewerben sich nicht mehr auf einen speziellen Preis. Somit hat z.B. die Familien Crew auch die Chance auch einen Platz um den Preis der Sportlichen Crew zu gewinnen. Dementsprechend haben wir auch das Formular „Reisebeschreibung“ angeglichen.

Damit wir schnell eine kurze Übersicht und Eindruck von Ihrem Törn erhalten möchten, bitten wir Sie, dieses vollständig auszufüllen.

In Ihrem angehängten Bericht sollten Sie zu Wetterverhältnissen, Besonderheiten zum Schiff, zu Häfen, Aktivitäten an Land und mehr Stellung nehmen. Ein Einblick in die Kombüse kann einen trockenen Bericht bestimmt würzen. Wir freuen uns auch schon auf Ihre Geheimtipps, Tipps, wie z.B.: Wo und wann kann man den frischesten Fisch kaufen, oder wo finden die besten Hafenkonzerte statt, zu erfahren.

Im Mitteilungsblatt wollen wir dann einige Touren in Kurzform vorstellen. Besonders herausragende Reisen können, wie schon in der Vergangenheit, mit einem ausführlichen Bericht gewürdigt werden.

Ihr Reisebericht sollte leserlich geschrieben und nicht mehr als 2 DIN A4-Seiten lang sein. Bitte senden sie uns diesen, mit 2-3  beschrifteten Bilder als separaten Dateien mit einer Auflösung von mindestens 750kB,

bis zum 31. Oktober 2016 an das Sekretariat per E-Mail: sekretariat@kyc.

HINWEIS:

Nur wer das ausgefüllte Formular inkl. seines Reiseberichtes einreicht, erhält ein KYC Glas und einen Wimpel für die Teilnahme am Fahrtenwettbewerb.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine schriftliche Bestätigung erhalten, gelten Sie als nicht angemeldet!

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß dabei, ihre Reisen anhand der Logbücher noch einmal zu erleben und einen Bericht von Sonnenschein und Backstagsbrise, aber auch von rasanten oder harten Starkwindtouren zu verfassen.

Viele Grüße Ihr Fahrtenausschuss