Navigation und Service

Aktuelles

Bericht zum Opti/Feva Meeting am 01.07. und 02.07.

Am vergangenem Wochenende dem 01.07. und 02.07. fand am Wittensee für alle Opti A, Opti B und RS Feva Segler und Seglerinnen eine Regatta statt. Lea Nowacki berichtet von ihrer ersten Regatta.

Fotos: Fritz Wassner

Für Noam und mich war es die allererste Regatta.

Am ersten Tag ließ der Wind zu wünschen übrig, der erste Start  war um 14 Uhr mit etwa 5-6 Knoten. Doch nach dem ersten Rennen baute der Wind ab.

Im Anschluss an eine ca. 30 minütige Startverschiebung auf dem Wasser wurde diese an Land bis 16:30 fortgeführt, dann wurden die Races für den ganzen Tag abgesagt.

Der darauffolgende Tag war eine Herausforderung für uns Anfänger, nicht nur dass wir noch 4 Rennen vor uns hatten und der erste Start um 10 begann. Vor allem mit den Windbedingungen hatten wir zu kämpfen bei 15-17 Knoten konstantem Wind und bis zu 20 in den Böen. Die ersten Rennen verliefen akzeptabel die letzten zwei leider nicht. In der Gesamtwertung wurde das andere KYC Boot, gesegelt von Leopold Smid und Barne Bellin, 8. von 10 und wir erreichten den 9. Platz. Trotz der nicht wünschenswerten Endergebnisse sind wir froh teilgenommen zu haben. Es war eine wertvolle Erfahrung. Auf einer Regatta herrscht ein anderes Klima und natürlich waren wir aufgeregt. Zum Glück gibt es bei uns noch viel Luft nach oben und Motivation mehr zu erreichen.

Weitere Ergebnisse:

Opti A: 2. Nick Heimann, 3. Paula Becker, 4. Arthur Kahrs, 5. Iven Fromm, 6. Aleke Köhn

Opti B: 1. Matti Balzereit, 3. Titus Vollenbröker, 10. Jonne Köhn, 11. Eileen Buhl, 12. Till Heimann, 18. Tess Baumann, 19. Leif Lüders

Kieler Yacht-Club e.V.

Mit dem bereits von den Gründern 1887 formulierten Ziel, „die Freude am Segeln zu mehren“, steht der Kieler Yacht-Club für eine lange Tradition im Regattasegeln auf höchstem sportlichem Niveau und im anspruchsvollen Fahrtensegeln. Tradition und Zukunft des Segelsports bestimmen das HandeIn im Club. Schwerpunkte der Arbeit des KYC sind die seglerische Ausbildung Jugendlicher und Erwachsener sowie die Organisation hochrangiger Regatta-Veranstaltungen wie der Kieler Woche, MAIOR, YES sowie Welt- und Europameisterschaften in verschiedenen Klassen.

Mit rund 1.400 Mitgliedern ist der Kieler Yacht-Club einer der größten und mit seiner Gründung im Jahr 1887 einer der geschichtsträchtigsten Segelvereine Deutschlands. Zu den Mitgliedern des KYC zählen mehrere Welt- und Europameister und Olympiamedaillengewinner in unterschiedlichen Segelklassen.