Navigation und Service

Aktuelles

ATLANTIC Hotels übernehmen Hotel Kieler Yacht Club

Die ATLANTIC Hotels werden in Kürze 94 Prozent der Anteile an der Projektgesellschaft „Möwe“ erwerben.

Die ATLANTIC Hotels werden in Kürze 94 Prozent der Anteile an der Projektgesellschaft „Möwe“ erwerben. Damit werden die von den Bremer Kaufleuten Joachim Linnemann und Kurt Zech gehaltenen ATLANTIC Hotels mit Wirkung zum 1. April 2018 neuer Eigentümer und Betreiber des Hotel Kieler Yacht Club. Das Hotel wird unter gleichem Namen weitergeführt. Sechs Prozent der Anteile bleiben unverändert im Besitz des Kieler Yacht-Club e.V. Die Mitglieder des Kieler Yacht-Clubs (KYC) können auch zukünftig das Haus in gewohnter Weise nutzen.

Die vollständige Presseinformation finden Sie unter diesem Link.

Kieler Yacht-Club e.V.

Mit dem bereits von den Gründern 1887 formulierten Ziel, „die Freude am Segeln zu mehren“, steht der Kieler Yacht-Club für eine lange Tradition im Regattasegeln auf höchstem sportlichem Niveau und im anspruchsvollen Fahrtensegeln. Tradition und Zukunft des Segelsports bestimmen das HandeIn im Club. Schwerpunkte der Arbeit des KYC sind die seglerische Ausbildung Jugendlicher und Erwachsener sowie die Organisation hochrangiger Regatta-Veranstaltungen wie der Kieler Woche, MAIOR, YES sowie Welt- und Europameisterschaften in verschiedenen Klassen.

Mit rund 1.400 Mitgliedern ist der Kieler Yacht-Club einer der größten und mit seiner Gründung im Jahr 1887 einer der geschichtsträchtigsten Segelvereine Deutschlands. Zu den Mitgliedern des KYC zählen mehrere Welt- und Europameister und Olympiamedaillengewinner in unterschiedlichen Segelklassen.