Navigation und Service

Aktuelles

Athletikwochenende der J+R 2018

Am 10.und 11. März 2018 fand das alljährliche Athletikwochenende in Kiel-Schilksee statt. Frederik und Per Schwall berichten.

Fotos: Birte Berger und Kai Bertallot

Samstag:  13 Kinder der Optigruppen A, B und Regattaeinsteiger trafen sich am Samstag um 11.00 Uhr im Haus der Athleten. Die betreuenden Trainer Birte Berger und Noah Piotraschke empfingen uns zur Zimmerverteilung. Gleich darauf machten wir uns auf den Weg zur 1. Sporteinheit in die Vaasa-Halle. Hier standen Koordinationsübungen auf dem Programm. Erschöpft und hungrig begaben wir uns danach zum Mittagessen in das HDA. Beim Theorieunterricht am frühen Nachmittag teilten Birte und Noah uns in drei Gruppen auf.  Wir bearbeiteten die Themen Start, Strömung und Proteste. Echt cool fanden wir, dass wir dazu eigene Videos schneiden durften. Am späten Nachmittag durften wir uns wieder in der Vaasahalle bei verschieden Spielen austoben. Nach dem Abendessen konnten wir zwischen Krafttraining und Gesellschaftsspielen wählen.

Sonntag: Nach dem Frühstück um 8.00 Uhr begannen wir den Tag mit einer weiteren Theorieeinheit. Parallel stießen die Optigruppen E und F (28 Kinder) hinzu und begannen mit Spiel und  Sport. Betreut wurden sie von den jungen Trainern Bendix Hempel und FSJlerin Olivia Zöller. Im Anschluss tauschten wir die Rollen, so dass auch die Gruppen A, B und Regattaeinsteiger wieder in die Vaasa-Halle durften.

Also machten die Optigruppen E und F eine Theorieeinheit. Danach aßen alle Kinder und Trainer gemeinsam Mittag. Nach weiterem Sportprogramm am Nachmittag gab es einen Snack für alle im Theorieraum, anschließend trafen wir uns in der Schilkseer Schwimmhalle, um dort das Highlight des Wochenendes zu erleben: KENTERTRAINING!

Cheftrainer Kai Bertallot teilte uns in drei Gruppen auf, um Staffelschwimmen, Kenterübungen und Spiele im kleinen Becken zu erleben. Die Gruppen rotierten im Abstand von 15 Minuten. Besonders lustig fanden wir, das 15 Kinder in einen schwimmenden Opti passen, bevor dieser sinkt!  Danke an alle Trainerinnen und Trainer für ein tolles Wochenende. 

Frederik und Per Schwall

Kieler Yacht-Club e.V.

Mit dem bereits von den Gründern 1887 formulierten Ziel, „die Freude am Segeln zu mehren“, steht der Kieler Yacht-Club für eine lange Tradition im Regattasegeln auf höchstem sportlichem Niveau und im anspruchsvollen Fahrtensegeln. Tradition und Zukunft des Segelsports bestimmen das HandeIn im Club. Schwerpunkte der Arbeit des KYC sind die seglerische Ausbildung Jugendlicher und Erwachsener sowie die Organisation hochrangiger Regatta-Veranstaltungen wie der Kieler Woche, MAIOR, YES sowie Welt- und Europameisterschaften in verschiedenen Klassen.

Mit rund 1.400 Mitgliedern ist der Kieler Yacht-Club einer der größten und mit seiner Gründung im Jahr 1887 einer der geschichtsträchtigsten Segelvereine Deutschlands. Zu den Mitgliedern des KYC zählen mehrere Welt- und Europameister und Olympiamedaillengewinner in unterschiedlichen Segelklassen.